Upravit stránku
APS MONTIPARK S

Konstruktions bedingt, ist unser System APS MONTIPARK S vor allem für die Platzierung in den Kellerräumen von rekonstruierten Häuser, in Zentren von grösseren Städten bestimmt. Die Hauptvorteile sind die optimale Manipulationszeiten und die maximale Ausnützung von den zur Verfügung stehenden Räumen.

Wir konstruieren unser APS MONTIPARK S System in 2 Varianten, entweder als vertikales oder horizontales System. Beide Varianten sind mit Aufzügen und Transportbändern ausgestattet, um die für das Ausparken nötigen Zeiten bis um die Hälfte verkürzen zu können. Aus diesem Grund wird das APS MONTIPARK S System hauptsächlich in Bürogebäuden eingesetzt, in denen mit einer grossen Frequenz von parkenden Fahrzeugen gerechnet wird.

Die Kapazität des Parksystems ist von der Etagenanzahl abhängig und bewegt sich zwischen 15 und 40 Fahrzeugen. Somit wird das APS MONTIPARK S System zwischen einem kleinen oder mittelgrossen Parksystem eingestuft.

Bei der vertikalen Variante ist die Einfahrt und Ausfahrt direkt am Aufzug. Die Drehplatte zum Drehen von Fahrzeugen, die ein besseres ein- und ausfahren gewährleistet ist am Eingang in das Parksystem angebracht.

Die Einfahrts- und Ausfahrtsstelle der horizontalen Variante ist oft ausserhalb des Arbeitsbereiches des Parksystems am Aufzug, der unabhänging die Etagen miteinander verbindet. Diese Installationsart gewährleistet wesentliche Verkürzung der Bewegungszeiten, falls sich vor der Anlage eine Schlange von wartenden Benutzern bilden würde.